Im Dunstkreis von Influencern, sozialen Medien und Co. gewinnen Begriffe wie Online-Marketing, Content-Marketing und Digital Influencing in der Businesswelt immer mehr an Bedeutung. Insbesondere seit der digitalen Revolution hat sich die eh schon kurzweilige und schnelllebige Werbe- bzw. Marketingbranche stark verändert. Ein Unternehmen ohne digitalen Auftritt kann man sich heutzutage nicht mehr vorstellen und so ist es kein Wunder, dass fast jedes Großunternehmen heute über eine eigene Marketingabteilung verfügt. Wir werfen einen detaillierten Blick auf das Tätigkeitsfeld der Marketingabteilung.

Digitales Marketing

Bild: Quelle: unplash

Instagram

Markenbildung muss sein

Wer ein Produkt oder eine Dienstleistung verkaufen will, muss sein Produkt bekannt machen. Je nach Angebot können die verschiedensten Marketingmaßnahmen zum Ziel führen. Die Markenbildung mit einer Coporate Identity, zur der unter anderem Logo und ein eingänglicher Slogan bzw. Claim gehören, stehen hier an erster Stelle. Je ausgefallener das Marketing, desto einprägsamer die Marke. Der österreichische Getränkekonzern Red Bull beispielsweise hat sich mit dem Claim „Red Bull verleiht Flügel“ einen Platz im kollektiven Gedächtnis gesichert. Die Welt hat sich mit dem Marketing der Österreicher beschäftigt. Darüber hinaus haben die Marketing-Spezialisten immer wieder nach neuen Vermarktungsmöglichkeiten gesucht und sich vor allem im Extremsportbereich eine gewinnbringende Nische gesucht. Während zunächst einige außergewöhnliche Funsport-Events unterstützt wurden, hat sich Red Bull immer weiter in diesen Bereichen engagiert und so einen Namen gemacht. Mittlerweile werden die verschiedensten Extremsportler und Akrobaten gesponsert. Insbesondere seit dem Einstieg von Red Bull in den weltweiten Profifußball hat die Marke noch einmal an Prestige gewonnen. Dies hängt eindeutig mit den starken Marketingbestrebungen der Verantwortlichen zusammen. Schon immer hat der Getränkekonzern mit innovativen Promoaktionen für Aufmerksamkeit gesorgt. Wer hätte gedacht, dass man mit einem Energy-Drink ein derartiges Imperium aufbauen kann? Hier hängt vieles mit der Art und Weise der Marketingstrategie zusammen.

Instagram

Folgendes muss ein Marketingexperte mitbringen

Dementsprechend gefragt sind fähige Marketingexperten in der freien Wirtschaft. Bei Wissen.de wird die Bedeutung des Marketings erläutert. Zu den Aufgabenbereichen gehört unter anderem die Planung, Durchführung und Betreuung kompletter Kampagnen und Strategien des öffentlichen Auftritts. Insbesondere das Online-Marketing, also der digitale Part, nimmt heute einen hohen Stellenwert ein. Die Auftritte in den sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und Twitter tragen enorm zur Popularität einer Marke bei. Zudem wird eine jüngere Zielgruppe angesprochen als über andere Kanäle wie beispielsweise Radio oder TV.

Doch nicht nur durch einen einprägsamen Claim wie „Red Bull verleiht Flügel“ wird eine Marke geprägt, sondern auch durch grafische Elemente. Das Online Casino und der Sportwetteanbieter Mr. Green beispielsweise setzt auf eine elegant, mystische Werbefigur, die durch die Welt des Glückspiels führt. Zudem gehört Mr. Green zu den innovativsten Unternehmen im Bereich des Online- und Content-Marketings und sucht daher immer wieder nach kreativen Köpfen für das Team. Graphische Elemente schaffen einen Wiedererkennungswert - ähnlich zu einprägsamen Jingles. Das Süßwarenunternehmen Merci setzt beispielsweise bereits seit den 1990er Jahren auf den Song Merci, dass es Dich gibt und ist mit spricht damit ebenfalls die Wiedererkennung der Marke vonseiten der Kunden an.

Sei es der einprägsame Jingle, das grün-goldene Corporate Design oder eben die Werbefigur des elegant, mystischen Mr. Greens – Fakt ist, dass das richtige Werbe- und Marketingkonzept immer wichtiger in Bezug auf die internationale Markenbildung wird.